Die Beziehungsphasen bei Männern: Wie Verliebtheit in einem Mann entsteht

Wie ein Mann sich an eine Frau bindet und warum Sie ihm viel mehr Zeit geben sollten

Wodurch können Sie bewirken, dass die stark verschüttete Liebe eines Mannes wieder aufblüht, zu wachsen beginnt und schließlich feste Wurzeln schlägt?

Die drei wichtigsten Fragen meiner Leserinnen

1. VERSTELLE ich mich nicht völlig, wenn ich mich auf einmal zurückziehe? Ich habe Angst, dass die Person, die ich ihm in Zukunft vorlebe, gar nicht mehr ICH SELBST bin.

Wenn Sie zurückdenken, kommen Ihnen vielleicht Situationen am Anfang Ihrer Beziehung in den Sinn, in denen Sie sich irgendwie unwohl und nicht glücklich gefühlt haben, obwohl Sie eigentlich keinen Grund dafür ausmachen konnten.

Vielleicht verspürten Sie genau dann den starken Drang, sich ihm spontan mitzuteilen, obwohl Sie tief im Inneren genau wussten, dass es eigentlich nicht gut und sinnvoll ist, ihm gerade jetzt etwas Bestimmtes zu sagen oder zu schreiben.

Ging es Ihnen in diesen Momenten eventuell lediglich darum, dass Sie ein Gefühl von Sicherheit FÜR SICH SELBST bewirken wollten?

Ich vermute sehr stark, dass seine direkte Reaktion auf Ihre spontane „Bauchaktion“ nicht gerade zur Beruhigung beigetragen hat. Womöglich haben Sie ihr Verhalten danach sogar BEREUT.

Lassen Sie sich nicht von Angst- und Misstrauens-Impulsen steuern, sondern hören Sie weiterhin auf Ihre weibliche Intuition. Diese leise, innere Stimme schützt Sie davor, sich selbst immer stärker von ihm abhängig zu machen und Ihre ganze Lebensfreude zu verlieren, wenn ER in seine GANZ NATÜRLICHE Rückzugsphase abtaucht.

Am Anfang der Abwärtsspirale ist die innere Stimme für eine Frau noch deutlich wahrnehmbar. Doch genau ab dem Zeitpunkt, an dem SIE aufhören, IHRE EIGENEN Prinzipien und Werte zu leben, und stattdessen einen permanenten Kampf um Sicherheit und Gewissheit führen, verlieren Sie die Kraft, dieser Intuition zu folgen.

2. Wie soll das denn langfristig gut gehen, wenn ich ihm gegenüber ständig meine eigenen Gefühle so stark zurückhalte? Ich denke, entweder meint er es ernst, oder eben nicht.

Ich möchte Ihnen folgende Frage stellen: Haben Sie, abgesehen von der starken Anziehung zwischen Ihnen, auch eine menschliche Basis zwischen Ihnen verspürt? Verbanden Sie ähnliche Interessen und war Ihr Umgang geprägt von spielerischer Offenheit, Ehrlichkeit und gegenseitiger Inspiration?

Die Art, wie sich ein Mann langfristig an eine Frau bindet, ist immer ein natürliches LANGSAMES WACHSEN.

Vielleicht waren Sie selbst schon in der Situation:

Am Anfang Ihres Kennenlernens hat ein Mann noch nicht wirklich Potential für Sie gehabt, doch Sie waren neugierig darauf, Ihn näher kennenzulernen. Doch ab dem Moment, an dem dieser Mann drängender wurde und Sie mit Liebesbotschaften überschüttete, nahm er Ihnen die Luft zum Atmen.

Auf einmal ging es nicht mehr darum, eine inspirierende Zeit mit ihm zu verbringen, sondern lediglich darum, ihm klarzumachen, dass er sich keine Hoffnung machen soll und Sie sich keine Beziehung mit ihm vorstellen können.

Die Bindungspsychologie des Mannes

Erst NACH dem Durchlaufen der Phase 1 (Anziehungsphase) kann in Phase 2 (Unverbindlichkeitsphase) sein anfangs euphorischer, oberflächlicher Antrieb nach Nähe und Intimität damit beginnen, die ersten WURZELN zu schlagen, um dann in Phase 3 (Bindungsphase) allmählich zu einem tiefen, inneren JA zu einer gemeinsamen Zukunft mit Ihnen heranzuwachsen.

Immer dann, wenn in Phase 1 oder 2 einer von beiden ein viel stärkeres BEDÜRFNIS NACH SICHERHEIT ausstrahlt, wird das Potential, welches der andere bis dahin noch für ihn gespürt hat, sehr schnell komplett VERSCHÜTTET.

Instinktiv empfindet er in seinem Unterbewusstsein jede EINSEITIGE, zu FRÜHE Abhängigkeit einer Frau von ihm als das, was es in Wirklichkeit ist:

Ein Signal dafür, dass die Frau durch ihr von Angst und Misstrauen getriebenes Drängen nach Beziehungssicherheit nur eine Leere in ihrem Leben kompensieren will, die jedoch NICHTS mit IHM zu tun hat.

3. Ist es wirklich so wichtig, dass mein Kandidat erlebt, dass ich im Moment KEINE feste, verbindliche Beziehung mit ihm haben möchte?

Es waren Ihre liebevoll-selbstbewusst gelebten GRENZEN, die in ihm anfangs immer stärker das Gefühl von Nähe und Verbundenheit zu Ihnen verstärkt haben.

Nur indem er auch nach Jahren noch tief in seinem inneren Ihre GRENZEN spürt (indem Sie ihm diese immer wieder konsequent in den Zeiten von Lieblosigkeit und respektlosem Verhalten fühlen lassen), wird er auch in Zukunft die gemeinsame Zeit mit Ihnen als lebensbereichernd und inspirierend empfinden.

Wie werden Sie von ihm in Zukunft unbewusst wahrgenommen werden?

Als das starke weibliche Gegenüber, dass Ihr ganzes Verhalten nur danach ausrichtet, ob es sich FÜR SIE gut anfühlt.

Er ahnt, dass er Sie in Zukunft nur DANN von sich überzeugen kann, wenn er all seine Aufmerksamkeit, Gedanken und Energie in Sie investiert

  • Er spürt seit langer Zeit die natürlichen Konsequenzen seines unbemühten Verhaltens
  • Er erfährt, dass all die gemeinsamen Erlebnisse NICHT MEHR aus Ihrem sehnsüchtig-verzweifelten Wunsch heraus kommen, ihn damit insgeheim an sich binden zu wollen
  • Er erlebt, dass Sie seine Gegenwart immer NUR DANN als sporadische Bereicherung in Ihrem Leben genießen, wenn es IHNEN gerade passt.

Vor ihm liegt die Herausforderung, seine Persönlichkeit ein ganzes Stück weiter entwickeln zu müssen und sein BESTES SELBST schrittweise zu entfalten, damit ER SIE dauerhaft halten kann.

Aus meinen vielen Intensiv-Coachings und Beratungen der vergangenen Jahre habe ich mittlerweile ein kostenloses Ebook erstellt mit einer inzwischen praxiserprobten Anleitung, um IHN wieder das fühlen zu lassen, was er schon am Anfang für Sie empfand:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern