Bindungsangst bei Männern

Warum er nicht bindungsunfähig ist, wenn er sich von Ihnen zurückzieht

Mussten Sie schon mal miterleben, wie sich Ihr Freund nach Monaten voller Leidenschaft, Nähe und Vertrautheit plötzlich zurückzieht? Sie spüren genau, irgendetwas stimmt nicht, und sind innerlich wie erstarrt, wenn er Ihnen mitteilt, dass er sich fühle, als sei er für etwas Festes noch gar nicht bereit, oder gar, dass er seine letzte Beziehung erst einmal verarbeiten müsse.

Wochen voller intensiver, klärender Gespräche brechen an. Sie versuchen mit aller Kraft, zu verstehen, was in ihm vorgeht und möchten ihm unbedingt zeigen, wie ernst es Ihnen mit ihm ist. Einerseits ziehen Sie sich zwar verletzt zurück, andererseits jedoch sind Sie für ihn jederzeit verfügbar.

WAS ist hier eigentlich passiert?

Hat Ihr Freund Ihnen nur etwas vorgemacht oder haben Sie sich gar in ihm getäuscht? Hat er seine letzte Beziehung tatsächlich noch nicht überwunden? Ist er gar bindungsunfähig?

Als erstes möchte ich Ihnen folgendes versichern: WENN sich der Mann anfangs um Sie bemüht hat, dann dürfen Sie sich völlig sicher sein, dass seine Gefühle ausreichend waren, um in Zukunft immer tiefer und beständiger werden zu können.

Jeder Mann durchläuft in einer wachsenden Beziehung eine ganz natürliche UNVERBINDLICHKEITSPHASE. Zwar sind Sie immer noch sein emotionaler und sexueller Halt, jedoch vorerst OHNE die frühere Ernsthaftigkeit und Verbindlichkeit.

An diesem Punkt sagt er auf einmal Sätze wie: „Ich weiß nicht, ob ich eine Beziehung will“ oder auch „Ich weiß nicht, ob ich Dich liebe.“

Solche Aussagen eines Mannes sind jedoch lediglich eine MOMENTAUFNAHME seines inneren Zustands und schließen keineswegs aus, dass er sich kurze Zeit später mit NOCH größerer Verbindlichkeit und Ernsthaftigkeit mit Ihnen verbunden fühlt.

Die tatsächliche Abwärtsdynamik beginnt an dem Punkt, an dem Sie UNVERÄNDERT Nähe herstellen, obwohl sich Ihr Freund immer weiter distanziert. Er verfällt automatisch in eine Art Vorsichtsmodus, wenn Sie weiterhin abrufbar, ergeben und verbindlich sind. Durch dieses Ungleichgewicht wird sein Bindungswunsch schnell verschüttet.

Setzen Sie Transformationssignale

Ihr Freund kann sich Ihnen nur DANN wieder nähern, wenn SIE SELBST auf eine freundliche, entspannte und vor allem nicht durchschaubare Weise auf Distanz gehen.

Hier ein paar Beispiele für solche Transformationssignale, mit denen ich in Beratungsprozessen sehr gute Erfahrungen gemacht habe:

„Ich fühle mich wohl bei Dir, finde es aber gerade total schön, dass es so locker zwischen uns ist. Lass uns doch schauen, wie es sich weiterentwickelt, ohne irgendetwas erzwingen

zu wollen“

„Du bedeutest mir wirklich viel. Ich genieße das alles so wie es ist. Ich bin froh, dass alles so entspannt geworden ist. Wir schauen einfach, was die Zeit bringt und lassen den Dingen

Ihren ganz natürlichen Lauf“

Machen Sie sich immer wieder klar, dass er sich momentan inmitten seiner inneren Unentschlossenheitsphase befindet.

Das Letzte, das er in dieser Phase von Ihnen hören muss, ist die klare Botschaft, dass Sie es ernst mit ihm meinen und mehr Sicherheit, Zukunftsperspektive und Verbindlichkeit von ihm brauchen.

Ein sehr guter Moment, solche Aussagen spielerisch einzustreuen ist, wenn ER gerade mal wieder etwas anhänglicher und zärtlicher zu Ihnen ist. Ihr Freund wird sich erst dann wieder völlig öffnen und entspannen können, wenn er sich sicher ist, dass Sie KEINE feste Beziehung brauchen.

Er wird sich bei Ihnen wohler als bei jeder anderen Frau fühlen, weil Sie KEINE Sicherheit brauchen, ihm KEIN Beziehungs-Statement abverlangen und KEINE Gesten mehr provozieren, die Ihnen die Gewissheit seiner Liebe geben.

Aus meinen vielen Intensiv-Coachings und Beratungen der vergangenen Jahre habe ich mittlerweile ein kostenloses Ebook erstellt für den Fall, dass er sich seit einiger Zeit von Ihnen stark emotional entfernt hat und sein widersprüchliches Verhalten Sie dabei belastet. Ich habe Ihnen darin eine praxiserprobte und effektive Anleitung zusammengestellt, um IHN wieder das fühlen zu lassen, was er schon am Anfang für Sie empfand:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern