Bindungsunfähig ist er nur, wenn Sie ihn lassen!

Wie Sie sich verhalten können, wenn Sie etwas in seinem Verhalten stört

Bestimmt haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie sich verhalten können, wenn Sie etwas in seinem Verhalten ganz konkret stört, kränkt oder verletzt. Vielleicht haben Sie sich darüber Gedanken gemacht, wie Sie ihm Grenzen setzen können, wenn er sich respektlos verhält, ohne dass Sie dabei kleinlich, bedürftig oder verzweifelt wirken.

Ich kann Ihnen aus unzähligen Interviews und betreuten Fallkonstellationen versichern:

Wenn eine Frau nicht nur nach 6 bis 12 Monaten, sondern auch noch nach 6 oder 7 Jahren in ihrer Beziehung von sich sagt, dass Sie sehr glücklich mit dem Mann ist, er definitiv ihr Traummann ist und Sie sich noch immer getragen fühlt von seiner liebevollen Aufmerksamkeit, dann hat Sie folgendes richtig gemacht:

Sie hat in dieser Beziehung häufig diese kleinen „Bewährungsproben“ durch ihr sanftes, aber unnachgiebiges Handeln nach ihren eigenen Wertmaßstäben erfolgreich mit ihm durchlebt.

Was Sie NIEMALS von einem Mann hören werden, der auch nach Jahren noch glücklich ist in seiner Beziehung:

„Sie gibt mir Sicherheit und würde mich niemals verlassen, ganz gleich was ich tue“

„Sie ist sehr anhänglich und hat immer Zeit für mich, wenn ich es will“

„Sie braucht mich und ist froh, dass sie mit mir um jeden Preis zusammen sein kann. Daher lässt sie mich immer so wie ich bin mit meinen ganzen Problemen, Unarten und meiner Bequemlichkeit. Ich müsste in meinem Verhalten niemals etwas für sie verändern“

Was Sie STATTDESSEN von einem Mann hören werden, der auch nach Jahren noch wirklich verliebt ist in seine Partnerin:

  • „Ich respektiere Sie sehr, da sie mir Grenzen setzen kann, wenn ich mich unangemessen verhalte“
  • „Sie verfolgt leidenschaftlich ihre Interessen und ihre Lebensziele“
  • „Sie würde sich wohl von mir trennen, wenn ich mich zu sehr gehen lasse und würde auch gut ohne mich klarkommen“
  • „Sie unterstützt mich komplett in dem, was mir wirklich wichtig ist in meinem Leben und gibt mir alle Freiheiten, die ich dafür brauche“
  • „Sie ist sehr offen für Neues und ich kann mit ihr gemeinsam die „Welt entdecken“. Es wird nie langweilig mit ihr“
  • „Sie entwickelt sich in ihrem Leben weiter und kann für sich selbst sorgen“
  • „Sie lässt von mir kein schlechtes Verhalten gefallen und lässt mich nicht ungestraft davonkommen“

Wenn ein Mann nach vielen Jahren immer noch sehr glücklich mit einer Frau ist und dieses Gefühl auf GEGENSEITIGKEIT beruht, beobachte ich immer wieder, dass man häufig nicht gleich auf den ersten Blick erkennen kann, was diesen Mann so stark an diese Frau bindet.

Denn ganz gleich, wie schüchtern, wie „durchschnittlich“, wie unauffällig oder sogar auch wie „zickig“ diese Frau wirkt, kann ich Ihnen aus meiner langjährigen Beobachtung wirklich das Eine VERSICHERN:

Diese Frau hat in jedem Fall die EINE Eigenschaft, welche die anderen Frauen in seinen vorangegangenen Beziehungen vermissen haben lassen:

Er kommt in keinem Fall „ungestraft“ davon, wenn er gegen ihre Regeln und ihre Prinzipien verstößt.
Dies lässt sie ihn weniger mit Worten spüren, sondern vor allem durch ihr konsequentes VERHALTEN.
Sie bleibt also ihm gegenüber immer sie selbst, verliert sich nicht an ihn und handelt fast immer nach ihrer weiblichen Intuition.

Was langfristig „diese Eine“ in seinem Leben von allen anderen Frauen in seinem Leben unterscheidet, ist tatsächlich wesentlich die folgende Eigenschaft:

Es ist die alles entscheidende Fähigkeit einer Frau, durch ihr Handeln ihren eigenen Vorstellungen und Erwartungen ihm gegenüber treu zu bleiben, und zwar jedes Mal, wenn ihr Gefühl ihr sagt, dass gerade etwas in die verkehrte Richtung geht.

Es ist die Fähigkeit, niemals zuzulassen, dass er sie in einer entwürdigenden Situation einfach nur verzweifelt, untätig-klagend oder traurig-vorwurfsvoll erlebt, ohne dabei für sich selbst sorgen zu können und sich angemessen entziehen zu können.

Und zwar GEGEN seinen Wunsch und gegen seinen Willen.

Aus der Sicht eines Mannes bedeutet das dann im Endeffekt schlicht und einfach nur, dass „sie sehr gut mit mir umgehen kann“ (Ein häufiges Zitat von Männern in langfristigen Beziehungen und Ehen).

In meinem kostenlosen Ebook erkläre ich Ihnen genau, welche etwas ungewöhnlichen Schritte Sie jetzt der Reihe nach ganz aktiv gehen sollten, so dass er wieder das intensive Gefühl für Sie spüren kann, das er schon am Anfang für Sie empfand:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern