Verlieren Sie sich nicht in emotionale Abhängigkeit!

Spiele ich eine Rolle, wenn ich meine Gefühle nicht zeige?

Viele Frauen empfinden die Spiegelung des männlichen Verhaltens und den Rückzug ohne Vorwürfe als eine Lüge, denn Sie empfinden ja den starken Wunsch nach Nähe und Bindung. Warum also sollen Sie so tun, als wäre das nicht der Fall?

Ganz einfach, weil alles seine Zeit hat. Seinen EIGENEN RHYTHMUS.

Ihr Rhythmus mag ein anderer sein als seiner. In einer Beziehung geht es immer um zwei Personen, nicht um nur eine. Sie mögen so weit sein, aber ihr Auserwählter ist es einfach noch nicht.

Verständnis und weibliche Intuition

Zeigen Sie Ihm, dass Sie seine Gefühle respektieren und Ihr Leben für Sie lebenswert bleibt, auch wenn er sich zurückzieht. Es gab doch auch ein Leben vor ihm, dass Sie hoffentlich erfüllt hat und in dem sich Energiesäulen verbergen, die Sie unbedingt wieder für sich entdecken müssen.

Nehmen Sie den inneren Druck von ihm, den er verspürt, wenn Sie ihr gesamtes Glück in seine Hände legen.

Hand aufs Herz: Oft ist es gar nicht der Mann selbst, der diesen Wunsch auslöst, sondern der Wunsch eine Beziehung zu erleben, steht im Vordergrund.

Der Wunsch an sich ist es, der Frauen ungeduldig werden lässt. Lernen Sie ihn in Ruhe kennen und testen Sie, ob er Potential hat, statt ihm direkt die HAUPTROLLE in Ihrem Leben einzuräumen, obwohl er nichts getan hat, um diese zu verdienen.

Im Gegenteil, er versucht gar nicht Ihnen zu gefallen, sondern geht rein seinen Bedürfnissen nach.

Wie ernst würden Sie eine Fernsehproduktion nehmen, die Ihnen eine Hauptrolle anbietet ja regelrecht hinterherwirft, obwohl Sie dafür nicht einmal vorgesprochen haben und wenig Interesse dafür aufbringen konnten, als sie Ihnen angeboten wurde?

Würden Sie denken, dass es sich um eine faszinierende, vielversprechende Produktion handelt oder würden Sie denken, dass aus reiner Verzweiflung gehandelt wird, da niemand sonst Interesse hatte?

Und jetzt stellen Sie sich vor, dass Ihnen auch noch Vorwürfe gemacht werden, weil Sie diese Rolle nicht haben wollen.

Würde der Wunsch ein Teil dieser Welt zu sein dadurch stärker oder geringer?

Wahrscheinlich eher geringer und genauso verhält es sich auch bei dem Mann in Ihrem Leben.

Anzeichen dafür:

  • Er bemüht sich nicht.
  • Er zeigt kaum Interesse, meldet sich gar nicht oder nur sporadisch.

Sie aber quittieren all das mit steter Bewunderung und Verfügbarkeit?

Egal wann und wie, kann er kurz in Ihrem Leben vorbeischauen und dann wieder daraus verschwinden?

Das ist das direkte Gegenteil von dem, was Sie sich wünschen. Belohnen Sie dieses Verhalten also nicht mit noch mehr Zuwendung. Haben Sie Verständnis dafür, dass er einfach etwas mehr Zeit braucht, aber zeigen Sie ihm auch, dass er dann nur das von Ihnen bekommen kann, was er gibt, nämlich lediglich die Nebenrolle in Ihrem Leben.

Denn er wird erst DANN seinen verschütteten Bindungswunsch wieder
mehr und mehr spüren können, wenn er lange genug an Ihnen erlebt,
dass Sie ihm nicht mehr wartend, abrufbereit und stets verfügbar ERGEBEN sind- dabei aber TROTZDEM locker und unbeschwert mit ihm umgehen können.

Fassen wir also zusammen:

1. Sie müssen sich nicht verstellen. Lassen Sie einen Mann nur nicht zu schnell zu Ihrer Priorität werden.
2. Spiegeln Sie sein Verhalten. Nicht die Demonstration von mehr Zuneigung ist gefordert, sondern die Rückbesinnung auf ihr eigenes Leben.
3. Geben Sie ihm die Zeit, die er braucht, damit die zarte Pflanze seiner Zuneigung wieder wächst.
4. Haben Sie Spaß ohne ihn!

Transportieren Sie dieses Bild und sein innerer Vorsichtsmodus wird Stück für Stück bröckeln.

Den in meinem Gratis-Ebook beschriebenen Weg, bin ich mittlerweile mit sehr vielen Frauen erfolgreich gegangen. Er ist anwendbar bei längeren Affären, bei komplizierten Beziehungen, nach einer schmerzhaften Trennung oder in der Zeit nach den ersten wenigen vertrauten Dates, wenn er sich plötzlich weniger oder nicht mehr meldet:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern