„Er sagt er liebt mich nicht“

Wie Sie sehr attraktiv darauf reagieren und warum ein Mann in Wirklichkeit diese Phase bindungspsychologisch braucht, um sich schließlich für IMMER auf Sie festlegen zu können

Haben Sie von einem Mann schon einmal die folgenden Worte gehört?

„Ich weiß nicht, ob ich Dich noch liebe“

„Ich bin noch nicht bereit für etwas Festes. Es hat aber nichts mit Dir zu tun. Ich habe wohl meine letzte Beziehung noch nicht verarbeitet.“

„Ich bin mir nicht mehr sicher über uns. Ich brauche etwas Zeit, um mir klarer zu werden, was ich will.“

Immer wieder beobachte ich, dass ein Mann diese Worte sagt, wenn er sich in seiner ersten, natürlichen Rückzugsphase befindet. In der Regel spürt ein Mann nach zwei bis drei Monaten zum ersten Mal ein starkes Verlangen nach Abstand und Unverbindlichkeit.

Ein Mann BRAUCHT diese Phasen des Zweifelns in einer Beziehung, um langfristig glücklich mit Ihnen zu sein.

Warum es gut ist, wenn er Zweifel bekommt

Am Anfang ist die Verliebtheit eines Mannes sehr oberflächlich. Nur wenn Sie es schaffen, auf eine souveräne Art und Weise EBENFALLS einen Gang zurückzuschalten, OHNE sich dabei enttäuscht oder verletzt zurückzuziehen, kann sich bei ihm ein ernsthafter Beziehungswunsch entwickeln.

Das Problem ist, dass Ihr Freund zurzeit einfach nicht weiß, was er will. Trotz seiner Unverbindlichkeit lassen SIE jedoch durch Ihr gesamtes Verhalten keinen Zweifel daran, dass Sie sich noch immer eine feste Beziehung mit ihm erhoffen. Dabei verdient er Sie mit seinem aktuellen Verhalten eigentlich gar nicht.

Plötzlich investieren nur noch SIE Energie in die Beziehung, obwohl er Sie von seinem Verhalten her eigentlich gar nicht verdient. Ihr Freund verfällt in einen Vorsichtsmodus und zieht sich immer mehr von Ihnen zurück.

Verfallen Sie nicht in Panik

Bleiben Sie in dieser Situation bitte unbedingt ruhig, bestimmt und beherrscht und halten Sie sich folgendes vor Augen. Es ist NORMAL, dass er zweifelt. Nur so kann er sich in Zukunft sicher sein, dass SIE die Frau sind, die souverän und unbesorgt mit ihm umgehen kann, selbst WENN er wechselhaft und unverbindlich ist.

Was braucht er jetzt von Ihnen?

  1. Er braucht jetzt besonders dringend Ihre Entspanntheit, Lockerheit und Heiterkeit.
  1. Außerdem benötigt er die Gewissheit, dass auch SIE sich vorerst wieder auf IHR EIGENES, erfülltes Leben konzentrieren, genauso, wie er es tut.

Wenn ein Mann sich emotional von Ihnen zurückzieht, geht es nicht darum, dass Sie jetzt womöglich doch nicht die Richtige für ihn sind. Unbewusst geht es ihm vielmehr darum, wie souverän und entspannt Sie TROTZDEM mit ihm umgehen können.

Signalisieren Sie ihm vertrauensvoll drei Dinge

  1. Er hat alle Freiheit der Welt, fühlen zu dürfen, was er gerade fühlt, ohne dass dabei auch nur in irgendeiner Weise eine Welt für Sie zusammenbricht.
  1. Sie vertrauen darauf, dass bereits eine VERBINDUNG zwischen Ihnen da ist und diese wesentlich stärker auf ihn wirkt, als es seine wechselhaften Stimmungen jemals tun könnten.
  1. Sie wissen, dass er nicht um jeden Preis der Welt die Erfüllung Ihres Beziehungstraums sein muss. Insbesondere, wenn sich noch nicht mal erwiesen hat, dass er Ihnen DAS geben kann, was Sie von einem Mann WIRKLICH erwarten.

Wie Sie mit Ihrer Reaktion verhindern können, dass er in den Vorsichtsmodus verfällt

Schauen wir uns nochmal ein paar Beispiele an.

  1. „Ich weiß nicht, ob ich Dich noch liebe“

Sie antworten lächelnd und mit einem Augenzwinkern: „Das ist schon okay. Du bist wirklich ein toller Mensch und ein Teil von mir liebt Dich auch. Aber ein anderer Teil von mir zweifelt auch immer wieder: Wer weiß, ob es da draußen nicht jemanden gibt, der viel besser zu mir passt!“ Danach wechseln Sie einfach das Thema.

  1. „Ich bin noch nicht bereit für etwas Festes. Es hat aber nichts mit Dir zu tun. Ich habe wohl meine letzte Beziehung noch nicht verarbeitet“

Sie antworten liebevoll: „Ehrlich gesagt verstehe ich das. Ich bin mir in letzter Zeit auch nicht mehr so sicher, was ich will. Ich glaube, ich hatte mich in die ganze Sache zuletzt etwas verrannt, doch auf der anderen Seite hat es mich irgendwie ja auch nicht mehr so bereichert. Auf jeden Fall hab dich immer noch total gern. Aber lass uns doch mal eine Pause machen und jeder von uns stürzt sich erst mal wieder in sein eigenes Leben. Danach schauen wir einfach weiter.“

  1. „Ich bin mir nicht mehr sicher über uns. Ich brauche etwas Zeit, um mir klarer zu werden, was ich will“

Eine mögliche Reaktion von Ihnen wäre: „Ja, ich hab auch schon gedacht, dass uns etwas Abstand sehr gut tun würde. Mach Dir keinen Stress, das wird schon! Fahr doch mal wieder in den Urlaub oder mach endlich mal wieder etwas, das Dir Spaß macht. Wir schauen einfach, was passiert.“

Haben Sie keine Angst, ihn vor den Kopf zu stoßen. Sie genießen einfach nur den Moment – sowohl mit ihm, als auch ohne ihn. Das, was Sie beide verbindet, ist die gegenseitige Bereicherung und Inspiration im HIER UND JETZT.

Aus meinen vielen Fallbegleitungen und Beratungen der vergangenen Jahre habe ich inzwischen ein kostenlosen Notfall-Programm erstellt für die Situation, dass seine ursprüngliche intensiven Gefühle für Sie schon seit einiger Zeit sehr stark abgeflacht ist und sein widersprüchliches Verhalten Sie dabei innerlich belastet:

(Dieses kostenlose Coaching-Ebook ist das Ergebnis aus meinen jahrelangen Beratungen und diesen recht ungewöhnlichen Weg bin ich mittlerweile mit sehr vielen Frauen erfolgreich gegangen, wenn ein Mann sich stark zurückgezogen hat)

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern