Die Gefühle der Männer – wie Sie ihn besänftigen!

Wie Sie Ihre Weiblichkeit zelebrieren und clever Krisen meistern

Wie schaffen Sie es, Ihren Traumprinzen dauerhaft an Sie zu binden? Wie verleihen Sie einer eventuell eingeschlafenen Beziehung neuen Schwung und welche Rolle spielt dabei Ihre ureigene feminine Energie? Wenn Sie in letzter Zeit öfters gestresst oder genervt sind, sollten Sie neue Kraft schöpfen, am besten aus der Entspannung, der Kreativität oder aus dem Spielerischen heraus.

Seien Sie sich Ihrer selbst bewusst

„Mir kommt es so vor, als sei meine ganze positive Energie und Körperwahrnehmung blockiert, wenn ich wütend oder gestresst bin oder mich von Mark zurückgewiesen fühle,“ sagt Linda, die nach einigen Startschwierigkeiten mittlerweile seit vielen Jahren in einer glücklichen Beziehung mit Mark ist.

„Sobald ich dies merke, konzentriere ich meine Sinne ganz bewusst auf Vergnügen und Freude. Ich weiß nämlich, dass das, worauf ich meine Aufmerksamkeit lenke, wachsen wird. Aus diesem Grund lasse ich meinen Frust, den ich auch ab und zu mit Mark erlebe, lieber los. Dadurch werde ich lockerer, innerlich frei und fühle mich wieder wohl in meiner Haut,“ gibt Linda offen zu. 

Wie Sie für Ihren Traumprinzen unwiderstehlich werden

Kaum ein Mann kann Ihnen widerstehen, wenn Sie lebensfroh, offen, fröhlich, ausgeglichen und sinnlich sind. Genau das sind Ihre weiblichen Qualitäten, die Sie unbedingt kultivieren sollten.  

„Ich möchte einfach, dass Mark eine gute Zeit mit mir hat. Dazu gehören Genuss, Vergnügen und Leichtigkeit. Gerade, wenn es bei uns kriselt, verzichte ich ganz bewusst auf nervtötende Beziehungsgespräche. Stattdessen mache ich mich lieber hübsch, verabrede mich mit ihm in einem schicken Restaurant und vermeide alle Themen, die mit Problemen zu tun haben. Diese Taktik hat unsere Beziehung schon unzählige Male gerettet und uns wieder näher zusammengeführt,“ lacht Linda.

Finden Sie heraus, was Sie glücklich macht

Wo fühlen Sie sich leicht und lebendig? Ist es beim Ausprobieren neuer Rezepte, beim Yoga, beim Treffen mit Freundinnen oder beim Sport? Was auch immer es ist, was das Leben in Ihren Adern zum fließen bringt, tauchen Sie immer wieder ein in diese Begeisterung. Je entspannter Sie sind, desto entspannter ist auch Ihr Partner!

„Ich liebe es, Frau zu sein. Dazu gehören für mich schöne Dessous, vorteilhaft geschnittene Kleider, ein dezentes Make-Up und eine gepflegte Frisur. Mir würde es niemals in den Sinn kommen, mich gehen zu lassen, nur weil ich schon Ewigkeiten mit Mark zusammen bin. Ich mache das ja auch nicht für ihn, sondern für mich. Es gehört für mich zu meinem Lebensgefühl und meiner Sinnlichkeit dazu, mich hübsch zu machen. Je wohler ich mich fühle, desto mehr strahle ich aus,“ ist sich Linda sicher.

Wie Sie in einer Krise reagieren sollten

Gerade wenn Ihre Beziehung in einer Krise steckt, haben Sie vielleicht das Gefühl, permanent kämpfen zu müssen. Irgendwann sind Sie müde und haben keine Energie mehr. Wie können Sie etwaige Angriffe am besten abwehren? Bleiben Sie in Ihrer weiblichen Energie, anstatt auf die männliche, harte Ebene überzugehen.

„Einmal kam Mark total wütend nach Hause, als ich gerade mit meiner besten Freundin gemütlich im Wohnzimmer saß. Ich habe ihn fast nicht wiedererkannt, als er wutschnaubend vor mir stand. Irgendwas war wohl im Job schiefgegangen. Ich bin intuitiv zu ihm hingegangen, habe seine Hände in meine genommen und ihm fest in die Augen geschaut. Mit vollster Überzeugung habe ich ihm gesagt, dass ich ihn genau wegen dieser Power liebe. Im ersten Moment war Mark total irritiert, dann musste er selbst über sein unangemessenes Verhalten lachen und hat sich entschuldigt,“ erzählt Linda schmunzelnd.

Mit Ihrer sanften, weiblichen Art können Sie seine maskuline Energie bezwingen. Leisten Sie keinen Widerstand, sondern lassen Sie sich ganz auf die Haltung Ihres Partners ein. Nehmen Sie ihm mit Ihrer Freundlichkeit komplett den Wind aus den Segeln und sorgen Sie so für neue Harmonie in Ihrer Partnerschaft. 

Nichtkämpfen ist mehr wert als Kämpfen

Wirklich stark sind Sie, wenn Sie nicht auf den vermeintlichen Kampf einsteigen. Schenken Sie Ihrem Partner Anerkennung, ohne ihn kleinzumachen. Indem Sie ihn wertschätzen, wertschätzen Sie auch sich selbst.

 „In Konfliktsituationen fokussiere ich mich entweder ganz bewusst auf Marks Stärken, auf die Dinge, die ich an ihm liebe und schätze, oder ich suche nach der guten Absicht hinter seiner Aktion. Ich verteidige mich nicht und nehme mir Zeit. Meistens fällt mir dann etwas ein, um ihm den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ich sage zum Beispiel, puh, ich muss mich erstmal hinsetzen. Und dann sage ich aus tiefstem Herzen, wie gut er heute aussieht,“ gibt Linda wertvolle Tipps.

Für sehr widersprüchliche und belastende Situationen habe ich in meinem kostenlosen Coaching-Ebook eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie wieder sein zärtliches Verlangen und seinen liebevollen Respekt in ihm auslösen können, wenn er sich zur Zeit stark von Ihnen emotional distanziert:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern