Einen Mann dazu verführen, dass er nicht mehr ohne Sie sein kann

3 Schritte, damit die zarte Pflanze seiner ersten Euphorie auch wirklich Wurzeln schlagen kann

Frauen wissen eines meist ganz genau: Was sie wollen (und was nicht). Gerade in Bezug auf Männer ist Ihnen schnell klar, in welche Richtung Sie mit ihm gehen wollen. Nach den ersten Dates hat sich bereits herauskristallisiert, dass ER familienfreundlich, bodenständig und freundlich ist.

Genau die Art von Mann, die Sie sich für eine gemeinsame Zukunft vorstellen können. Auch seine Signale waren bisher immer eindeutig. Und nun, da Sie schon seit einigen Monaten auf eine feste Beziehung hinarbeiten und alles wunderbar scheint, passiert es auf einmal:

Er zieht sich zurück!

Ist doch noch nicht bereit für etwas festes, weiß nicht ob er sie wirklich liebt und ist sowieso gerade nicht auf etwas Ernsthaftes fixiert. Und Sie fragen sich:

Was ist passiert?

Woher kommt dieser Wandel und wie reagiere ich am besten darauf?

Das Problem:

Für Männer ist es ganz natürlich, dass nach der anfänglichen Dating und Verliebtheits-Phase eine Rückzugsphase anbricht. Meist genau dann, wenn Frau sich in Sicherheit wähnt, und denkt, dass die Beziehung auf einen neuen, engeren Zusammenhalt hinausläuft.

Nach diesen ersten Monaten aber, sehnt sich das starke Geschlecht nach Abstand und Unverbindlichkeit. Warum? Denn es ist keineswegs so, dass Er kein Interesse mehr an Ihnen hat. Er testet in dieser Phase unbewusst Ihre Reaktion und seinen eigenen Wunsch, mit größerer Anstrengung, in eine ernsthafte und dauernde Beziehung mit Ihnen zu investieren.

Die Lösung:

Klar, dass Frauen diesen Rückzug und die Ungewissheit die nun von ihm ausgeht als Kritik an ihnen selbst aufnehmen. Aber, halt! So ist das nicht gemeint.

  1. Ruhig bleiben und durchatmen

Auch wenn es wie Kritik scheint, das ist es nicht. Es ist lediglich ein Austesten der Grenzen und Ihrer emotionalen Stabilität. Kommt sie auch damit klar, wenn wir uns nicht jeden Tag sehen? Ist sie abhängig von mir oder hat sie noch ihr eigenes Leben? Lassen Sie sich davon auf keinen Fall entmutigen. Keep calm and relax, lautet hier die Devise.

  1. Gleichgewicht wieder herstellen

Er hat sich gerade ein wenig von Ihnen entfernt, rücken Sie ihm daher nicht zu sehr auf die Pelle! Bewahren Sie sich Ihre Entspanntheit und Ihre Heiterkeit. Er braucht jetzt diese Zeit. Vergegenwärtigen Sie sich die Situation und spiegeln Sie ihm sein Verhalten, indem Sie nun auch erst einmal Abstand wahren.

Kommen Sie zurück zu Ihrem eigenen, erfüllten Leben und bleiben Sie souverän im Umgang mit ihm. Nur dann kann er erkennen wie stark die Bindung zwischen ihnen beiden ist, ohne dass die Beziehung durch verletzte Gefühle oder Enttäuschung belastet wird.

  1. Bewahren Sie sich ihre weibliche Würde

Seien Sie sich seiner Verliebtheit bewusst und zweifeln Sie nicht an sich selbst. Diese Gefühle werden auf Dauer viel stärker sein als sein derzeitiges Pendeln zwischen Nähe und Abstand. Sie haben es gar nicht nötig sich deswegen verrückt und aus der Ruhe bringen zu lassen.

Er ist ein nettes Extra zu Ihrem bereits erfüllten Leben. In dieser Rückzugsphase bietet er Ihnen keine Inspiration. Daher behalten Sie Ihre weibliche Würde und gehen Sie erst dann einen Schritt auf ihn zu, wenn er wieder erkennt was er an Ihnen hat.

Aller Anfang ist schwer, ganz besonders wenn man sich bereits eine blumige Zukunft ausgemalt hat. Zweifeln Sie aber nicht an diesem Traum. Geben Sie ihm die Zeit die er braucht. Es wird Ihnen gut tun zu erkennen was Sie aneinander haben. Und auch nach der ersten Verliebtheitsphase festzustellen, dass Sie immer noch ein selbständiger Mensch, mit einem spannenden Leben sind, zu dem es sich immer wieder lohnt, zurückzukehren.

Für den Fall, dass er sich von Ihnen stark emotional distanziert hat und Sie sein widersprüchliches Verhalten belastet, erkläre ich Ihnen in meinem kostenlosen Ebook ganz genau, was Sie tun müssen, damit er wieder die Gefühle spüren kann, die er anfangs schon für Sie hatte:

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern