Wie mache ich mich interessant?

Warum Sie sich nicht sofort, aber dennoch bei ihm melden sollten

Zwei Missverständnisse, wenn ER sich nach  einem tollen Date nicht meldet

Bestimmt kennen Sie die folgende Situation: Sie haben einen wirklich tollen Abend miteinander verbracht, und nun herrscht Funkstille. Es geht Ihnen einfach nicht in den Kopf, warum er sich nicht die Zeit nimmt, Ihnen wenigstens zwischendurch eine kurze, nette Nachricht zu schreiben. Es geht Ihnen aber auch gegen den Strich, dass SIE sich nun bei ihm melden müssen.

Missverständnis Nr. 1:

„Wenn sich der Mann nach ein, zwei schönen Treffen längere Zeit nicht meldet, dann bedeutet das, dass er sich nicht für mich interessiert.“

Missverständnis Nr. 2

„Der RICHTIGE wird von Anfang an wissen, was er von mir will. Alles fühlt sich richtig und ehrlich an, es gibt nichts, das enttäuschend, belastend oder schwer zu ertragen ist.“

So sieht die Realität aus

Ein Mann erkennt so gut wie NIE von heute auf morgen, dass die Frau, für die er sich eine Zeit lang interessiert, tatsächlich auch DIE Frau ist, mit der er zusammen alt werden will.

Was ein Mann von Ihnen möchte

Er möchte mit Ihnen lachen, über Gott und die Welt reden, interessante Aktivitäten unternehmen, flirten, einfach mal nichts tun und anregende, persönliche Gespräche führen. Es besteht eine wahrnehmbare sexuelle Spannung zwischen Ihnen, die nicht immer im Vordergrund steht. Sie entdecken gemeinsam die Welt, erweitern gegenseitig ihren Horizont und können sich gegenseitig für neue Dinge begeistern…und zwar OHNE, dass er das Gefühl hat, dass es Ihnen nur um eine feste Beziehung mit ihm geht.

Warum meldet er sich nicht?

  1. Das Gefühl war zwar „echt“, doch er ist total entspannt

Es ist sehr unrealistisch, dass sich ein Mann beim ersten Treffen Hals über Kopf in Sie verliebt und den starken Drang verspürt, sich so schnell wie möglich wieder bei Ihnen zu melden. Er genießt vielmehr das interessante, inspirierende Hintergrundgefühl, dass es Sie gibt, und taucht erst einmal wieder in sein eigenes Leben ab.

Gerade WEIL Ihr Treffen sehr intensiv war und Sie sich sehr verbunden gefühlt haben, ist er nicht in der Lage, sein Bedürfnis nach Bestätigung und Begehrtheit gerade an IHNEN zu stillen. Er ist weder sexuell frustriert noch auf der verzweifelten Suche nach einer Beziehung.

Seien Sie sich bewusst: Wenn sich ein selbstbewusster Mann NICHT bei Ihnen meldet, obwohl die Begegnung sehr schön und intensiv war, dann ist das ein sehr GUTES Zeichen. Hätte er diese gemeinsame Wellenlänge nicht empfunden, hätte er wesentlich weniger Skrupel gehabt, sich gleich wieder bei Ihnen zu melden.

  1. Er WEISS in jedem Fall, dass Sie ihn mögen und daher eventuell offen für ihn wären, wenn er sich stark bemühen würde

JEDER halbwegs selbstbewusste Mann geht davon aus, dass Sie sich gerne wieder mit ihm treffen würden, wenn das Date gut lief. Er kann sich schlichtweg nicht vorstellen, dass er GAR kein Chance bei Ihnen hätte oder dass nicht zumindest eine Affäre mit Ihnen entstehen könnte, wenn er sich sehr ins Zeug legen würde.

Er empfindet sich selbst zunächst einmal in einer ganz leichten gefühlten „Überlegenheitsposition“. Auf keinen Fall will er durch eine zu schnelle Kontaktaufnahme seinerseits bewirken, dass er in Ihnen die Hoffnung weckt, dass sich etwas Ernsteres zwischen Ihnen entwickeln könnte.

  1. Gerade WEIL Sie sich so gut verstanden haben, muss er sich sicher sein, dass es keine „Komplikationen“ zwischen Ihnen gibt.

Ein Mann rechnet stark damit, dass Sie sich nach dem Treffen innerhalb der nächsten zwei Wochen melden. Indem ER sich ganz entspannt eine ganze Zeit lang NICHT bei Ihnen meldet, testet er, ob Sie seine Vermutung bestätigen. Der Mann würde sich sofort instinktiv zurückziehen, sobald er merkt, dass Sie sich „mehr“ von ihm wünschen.

Es ist wirklich wichtig, dass Sie geduldig bleiben und sich für eine längere Zeit NICHT bei ihm melden, gerade wenn Ihre Begegnung sehr schön und intensiv war.

  1. Sich gar nicht mehr bei ihm zu melden ist jedoch AUCH keine Lösung

Manchmal meldet er sich länger nicht, als er beabsichtigt hat, einfach, weil ihm Dinge dazwischen gekommen sind. Wenn Sie sich nun GAR nicht mehr bei ihm melden, weil Sie ihm zum Beispiel nicht hinterherlaufen möchten, bekommt er das Gefühl, dass Sie ihm nicht gewachsen sind.

Er geht nämlich davon aus, dass eine selbstbewusste, von Ihrem Leben erfüllt Frau sich selbstverständlich irgendwann wieder bei ihm melden würde, weil das Treffen ja auch für SIE intensiv war. Da er vermutet, Sie verletzt zu haben, empfindet ER jetzt leichte Schuldgefühle und meldet sich erst recht nicht bei Ihnen.

Für den Fall, dass er sich von Ihnen stark emotional distanziert hat und Sie sein widersprüchliches Verhalten belastet, erkläre ich Ihnen in meinem kostenlosen Ebook ganz genau, was Sie tun müssen, damit er wieder die Gefühle spüren kann, die er anfangs schon für Sie hatte:

 

Mein kostenloses Ebook für Sie

Tragen Sie sich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und erfahren Sie in dem 29-seitigen Gratisreport:
  • Durch welches Vorgehen Sie ihn wieder näher bringen können, wenn er gleichgültig und gefühlskalt geworden ist
  • Warum sich ein Mann emotional von Ihnen entfernt, obwohl er anfangs ernsthaft in Sie verliebt war
  • Welche 3 konkreten Schritte Sie umsetzen müssen, damit er seine verschütteten Gefühle für Sie wieder fühlen kann
  • Wodurch er wieder von ganz allein das Band spüren kann, welches Sie miteinander verbindet
  • Anwendbar bei emotional belastenden und komplizierten Beziehungen, Affären, bei schmerzhaften Trennungen und während der zarten Kennenlernphase, wenn er sich plötzlich weniger oder gar nicht mehr meldet
Gratisreport anfordern